Zuhause sein in der Natur

Der Druck auf die Natur hat zugenommen. Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten werden verdrängt oder sind verschwunden. Wir sind der tiefen Überzeugung, dass nicht primär mehr Naturschutzgebiete die Artenvielfalt «retten», sondern das Naturbewusstsein und das Verständnis des Menschen für die Umwelt, in der er lebt. Nur was der Mensch liebt, das schätzt und schützt er auch. Und um etwas zu lieben, muss er es kennen, verstehen, begreifen.

     

Natur erleben und verstehen, um sie zu lieben und zu schützen.

 

Das Haslital im Herzen der Schweiz bietet auf kleinem Raum viel Biodiversität, unzählige besondere Landschaften und seltene Naturperlen. Von Gletschern, klaren Bergseen und Arvenbeständen über karge Granitlandschaften und bunte Magerwiesen bis zu unberührten Wasserfällen und dynamischen Auenlandschaften. Wertvolle Lebensräume für Adler, Schneehuhn, Ringelnatter oder Tagfalter. Alles ist noch da. In Schutzgebieten, vor allem aber auch ausserhalb.

Die Swiss Ranger Station Haslital ist Ausgangs- und Treffpunkt für nachhaltige, prägende und inspirierende Begegnungen mit der Natur. Entdecke sie auf eigene Faust oder lass dich vom Ranger auf eine spannende Tour mitnehmen.

Rangertour buchen

 

Du kannst uns auch beim Crowdfunding unterstützen und dir so eine exklusive Rangertour sichern.

Hier geht’s direkt zum Crowdfunding.


Bildergalerie

Zuhause sein in der Natur …